10.05.2017 -

Internationale Ausstellung für Fahrwegtechnik

Erleben Sie die Zweigwege-Arbeitsbühne live in Münster!

iaf_logo_3224__550x.jpg

Wir haben einen neuen Termin in unserem Messekalender zu verzeichnen! Die iAF in Münster läd vom 30.05. bis 01.06.2017 alle Interessenten der Fahrwegtechnik ein.

In Münster werden an diesen 3 Tagen Innovationen im Bereich der Fahrwegtechnik zu bewundern sein. Dies umfasst Maschinen und Technologien zur Weiterentwicklung der Schienentechnik und des Gleisoberbaus.
Die Zweiwege-Arbeitsbühne RR14 EVO könnte also nirgends besser aufgehoben sein als auf der iAF, der weltweit größten internationalen Messe zu diesem Thema. Auf dem Messegelände der Messe Münster, das auch 3.000 m Gleise umfasst, werden sich vom 30.05. – 01.06.2017 Aussteller und Fachbesucher zum Austausch treffen.
Der italienische Hersteller Platform Basket wird das neueste Modell der Railroad RR14 EVO dort ausstellen und wir, als deutscher Vertriebs- und Vermietpartner, wollen deren Team dabei tatkräftig unterstützen. Herr Karl Kunze wird an allen 3 Tagen auf der Messe sein und freut sich über persönliche Gespräche und neue Eindrücke.

Was erwartet Sie an unserem Stand B-520; B521?
Auf folgende Neuheiten der Railroad-Arbeitsbühne können Sie sich einstellen:

  • Es gibt nun eine umspurbare Version von Normalspur auf Schmalspur (Schweiz).
  • Anhängevorrichtung mit maximaler Last bis zu 2500kg.
  • Der optionale Pantograph wurde überarbeitet und bietet verbesserte Messtechniken.
  • Es ist nun die doppelte Fahrgeschwindigkeit von bis zu 19,9 km/h möglich.
  • Die Maschine gibt es nun optional mit einer 4-Radlenkung.
  • Der Teleskopaufbau soll zukünftig auch auf einen Eisenbahnwagen aufgesetzt werden können.
  • Das Mietnetz der Kunze Vermietung und Service GmbH wird weiter ausgebaut, gerne zeigt Ihnen Herr Kunze vor Ort unsere weitere Strategie, um Sie noch besser mit den Zweiwegebühnen versorgen zu können.

 

Kontaktieren Sie uns bei Interesse, wir senden Ihnen gerne eine Eintrittskarte und weitere Informationen für Ihren Veranstaltungsbesuch zu. Bis zum 25.05. ist die Registrierung außerdem komplett kostenfrei!