Erfahrungen & Bewertungen zu Kunze Bühnen

Einsatzbeispiele auf der Baustelle

h16tpx.2__798x612_385x500.jpg
gs3246-genie-scheren-arbeitsbuehne-gebraucht-2__500x500_385x500.jpg
jlg-510aj__800x600_385x500.jpg
spider-2210-2__1000x1368_385x500.jpg
lagerhalle-minikran__400x600_385x500.JPG
img_2255__1000x747_385x500.JPG
img_2313__1000x1333_385x500.JPG
ketten-arbeitsbuehne-basket-rqg-1875.1__593x709_385x500.png
bau__700x531_385x500.jpg
bau2__700x912_385x500.jpg
bau3__700x533_385x500.jpg
baustelle-pritzl__500x667_385x500.JPG
bau-pritzl__500x667_385x500.JPG
baustelle-pritzl1__553x500_385x500.jpg

Bauwesen

Problemlösungen auf der Baustelle

Grundsätzlich werden beim Bau große Maschinen und Gerätschaften benötigt. Egal ob es sich um einen Stahl- oder Metallbau, Hoch- oder Tiefbau oder Hallenbau handelt, der Einsatz von Arbeitsbühnen erleichtert den Arbeitsvorgang.
Im Hallenbau muss bei der Wahl des Geräts hauptsächlich auf die Bodenbeschaffung geachtet werden. Oft darf dieser nicht überbelastet werden und erfordert ein Arbeitsgerät mit geringem Eigengewicht. Eine selbstfahrende Scherenarbeitsbühne erfüllt diese Anforderungen und ist zudem zeit- und kostensparend, da der Arbeiter von Objekt zu Objekt gelangen kann ohne vom Arbeitskorb aussteigen zu müssen. Auch ein Minikran ist auf diesem Gebiet eine optimale Lösung, denn seine kompakten Ausmaße machen aus ihm ein Leichtgewicht, noch dazu passt er durch gängige Türen ins Gebäudeinnere. Die Krane erreichen im ausgefahrenen Zustand eine maximale Höhe von bis zu 18m, was einem 5- bis 7-stöckigen Haus entsprechen würde. An der Spitze des Krans befindet sich eine Halterung an der ein Lasthaken befestigt werden kann, womit schwere Gegenstände bis auf diese Höhe gehoben werden können. 

Beim Stahl- und Metallbau müssen hauptsächlich große, schwere Bauteile transportiert und verbaut werden. Das birgt zwei Herausforderungen: 1. Wie bekomme ich das Bauteil nach oben? 2. Wie kann ich in dieser Höhe das Teil montieren? Wir haben die Lösung: 1. Ein Minikran (das größte Modell, das wir führen, erreicht 23 m Arbeishöhe) hebt die am Lasthaken befestigte Last in die geforderte Position. 2. Der Bauarbeiter kann bequem und mit sicherem Stand im Arbeitskorb einer Gelenkteleskop- oder Teleskopbühne das Stück montieren. Diese Maschinen, zum Beispiel das Modell AE15 von Els Makine, sind typische Baustellenmaschinen. Durch ihr etwas höheres Eigengewicht trägt sie auch bei komplett ausgefahrenem Arm noch die volle Traglast von 230kg.

Dass bei Hochbau-Projekten Arbeitsbühnen aller Art von Nutzen sind, ist selbsterklärend. Ob Wohnhäuser, Türme, Kirchen oder Einkaufszentren, mehrstöckige Bauwerke erfordern das Erreichen von Höhen. Aber auch bei Tiefbauten werden Hubsteiger verwendet, denn dazu zählt auch Tunnel- oder Brückenbau. Hervorragend geeignet in diesem Bereich ist die Spider 33.15, mit welcher auch im Negativbereich gearbeitet werden kann.