Erfahrungen & Bewertungen zu Kunze Bühnen

Socage

LKW-Arbeitsbühnen im Fuhrpark Kunze

socage-klein__1000x827_250x200.png

SO.CA.GE steht kurz für "Società di Carpenteria Generale" und wurde 1974 gegründet. Im Jahr 1981 hat sich das Unternehmen dann speziell auf die Herstellung von Höhenzugangsplattformen ausgerichtet und gilt seither als führender Innovator im Fachbereich Arbeitsbühnen auf dem italienischen Markt. 
Im Jahr 1987 starteten sie ein Projekt, das sich mit der Ausrüstung für die Luftfahrtbranche befasste. Dank des technischen und industriellen Know-hows von FASSI wächst SO.CA.GE von Jahr zu Jahr.
Ein Umschwung in der Geschichte von SO.CA.GE passierte im August 2009: SOCAGE S.r.l. Wurde von einer Gruppe von Unternehmern mit viel Erfahrung im Bereich der Zugangsplattform gekauft: Herr Fiorenzo Flisi und Herr Maurizio Piantoni. Sie zielten darauf ab, die Unternehmensentwicklung durch riesige Investitionen in F & E zu beschleunigen, um den Marktprodukten im Vergleich zu Wettbewerbern eine bessere Leistung zu bieten.

Das Unternehmen kann also nun schon mit über 30 Jahren Erfahrung auftrumpfen, die es durch die Produktion und den Verkauf von Hubarbeitsbühnen gesammelt hat. 
Von der Planung und dem Design über die Produktion und die ausführlichen Tests bis hin zu dem Verkauf der Bühnen werden alle Schritte in der Wertschöpfungskette von SO.CA.GE selbst durchgeführt. 

socage1__500x753_350x0.JPG

Arbeitsbühnen montiert auf LKWs


Wenn Sie einen Blick in den Produktkatalog von Socage werfen, dann finden Sie:

- Italienisches Design

- Innovative Ideen 

- Modernste Technologie

- und eine breite Produktpalette von Arbeitsbühnen auf Fahrzeugen.

Die Hubsteiger zeichnen sich aus durch eine kompakte, leichte Bauweise und haben exzellente Werte in der Hebeleistung und den Reichweiten. In ihrem Reportoire befinden sich Doppelgelenkbühnen, einfache Gelenkbühnen, Teleskopbühnen, Bühnen ohne Ausleger, Bühnen auf Vans montiert und noch einige andere.

Um laufend auf dem neuesten Stand zu sein, investiert das Unternehmen besonders in die Schulung seiner Mitarbeiter. Mit der neuen, aufgerüsteten 3D-Design-Software, ist es in der Technischen Abteilung nun möglich, eine Spannungsanalyse auf einzelne Komponenten vor der Produktion durchzuführen. Dieser Prozess wird städnig optimiert und es werden immer wieder Verbesserungen und Änderungen an den Plattformen vorgenommen. Das Ergebnis ist die höhere Leistung der Gesamtplattform und ein ansprechendes äußeres Erscheinungsbild.

Darüber hinaus zielt Socage darauf ab, in der ganzen Welt präsent zu sein, um die Anforderungen der Kunden kennen zu lernen und sie zu befriedigen. Um dieses Ziel zu verwirklichen, hat das Unternehmen ein effizientes Netzwerk von Filialen und Händlern geschaffen.

Zukünftig will sich Socage verstärkt in die aufstrebenden Märkte konzentrieren und setzt sich zum Ziel, die Position des weltweit größten LKW-Arbeitsbühnen Hersteller zu erreichen.