26.04.2018 -

UVV-Prüfung – Wann notwendig?

Was beinhaltet die Prüfung?

uvv-pruefung-kunze-beitrag-blog__350x400.jpeg

Gewerblich eingesetzte Arbeitsbühnen müssen gemäß der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) regelmäßig geprüft werden. Durch die Prüfung können Mängel frühzeitig erkannt und natürlich auch entsprechend behoben werden.

Gewerblich eingesetzte Arbeitsbühnen müssen gemäß der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) regelmäßig geprüft werden. Durch die Prüfung können Mängel frühzeitig erkannt und natürlich auch entsprechend behoben werden. Das erhöht die Arbeitssicherheit sowie die Einsatzfähigkeit der Arbeitsbühne und verhindert hohe Reparaturkosten.

Inhalte der UVV-Prüfung

Grundlage für die UVV-Prüfung bildet in erster Linie die Betriebssicherheitsverordnung. Relevant sind weiterhin die DGUV Regel 100-500 (Betreiben von Arbeitsmitteln) und die DVUV Vorschrift 1 (Grundsätze der Prävention).

Die UVV-Prüfung findet in jährlichen Intervallen statt und beinhaltet eine Funktionsprüfung und Sichtprüfung der Arbeitsbühne. Im Detail wird Folgendes geprüft:

  • sicherheitsrelevante Bauteile bzw. Sicherheitseinrichtungen
  • sämtliche Bewegungsfunktionen der Arbeitsbühne
  • Batteriefunktion
  • Hydrauliksysteme
  • Zustand aller Komponenten, die besonders von Verschleiß betroffen sind

Prüfung erfordert Sachkunde

Die UVV-Prüfung darf nur von einem Sachkundigen bzw. einer befähigten Person durchgeführt werden. Der Prüfer muss demnach die fachlichen Voraussetzungen mitbringen, um die Arbeitsbühnen kontrollieren zu können und er muss sich mit den für die Prüfung maßgeblichen Vorschriften auskennen.

Im Team von Kunze Bühnen gibt es mehrere befähigte bzw. sachkundige Personen, welche die notwendige Erfahrung besitzen, um die jährliche UVV-Prüfung zuverlässig durchzuführen. Selbstverständlich unterziehen wir sämtliche Arbeitsbühnen aus unserem Vermietungsprogramm der jährlichen Prüfung, sodass Sie eine Bühne mit einwandfreier, sicherer Funktionsweise erhalten.

Gleichzeitig bilden wir Sie auch selbst oder einen Ihrer Mitarbeiter über unser Schulungsprogramm gerne zum Sachkundigenprüfen aus!