Detailinformationen

Bringt es in der Höhe und auf der Schiene

Die Modelle der zweiten Generation der RR14Evo sind das Ergebnis von Jahren
Erfahrung im Bau und Unterhalt von elektrische Eisenbahnen. 
Die RR14 EVO ist eine leichte und vielseitige Maschine, entworfenund gebaut für den vielseitigen Einsatz auf der Schiene und im Gelände.
Die Zweiwegearbeitsbühne zeichnet sich aus durch die automatische Nivellierung des Turms, 400 kg Kapazität in einem großen Korb und 4-Rad Antrieb.
Weitere optionale Ausstattung präpariert die Maschine für elektrische Wartung. Zusätzlich bietet die Version RR14EVO-2 hydrostatische Antriebsübertragung für Straße und Bahn.

Technische Details

14,4 m Arbeitshöhe auf Schiene

13,0 m Arbeitshöhe bei Fahrt

Arbeitskorb für 2 Personen

10 km/h Fahrgeschwindigkeit

1,50 m Korbarmlänge

Proportionale & sanfte Steuerung

Stock placeholder image with grayscale geometrical mountain landscape
Kunde

Hydrostatisches Schienensystem

In diesem System fließt die hydraulische Kraft von der Straße auf die Schiene durch eine hydraulische Weichenübertragung.
So ist es möglich von einem 4x4-Antrieb auf der Straße zum 4x4-Antrieb auf der Schiene zu wechseln.
Die Bremswirkung wird durch das negatives Bremssystem ausgelöst.

Uhr

Schienenzulassungen für u.a. D - AT - CH

Wir agieren nicht nur in Deutschland, sondern auf in Österreich, Schweiz, Luxemburg und Belgien. Die Zweiwege-Arbeitsbühnen können auf die Spurbreiten ausgerichtet werden.

Blitz

Geringe Emissionen

Als Hybridmaschine kann die RR14 Evo 2 in Tunneln und geschlossenen Hallen zur Oberleitungswartung genutzt werden.

Anfragen

Wir freuen uns von Ihnen zu hören