Detailinformationen

Das Gesamtkonzept für das Gleis

Die neue RR9-200 ist die kleine Zweiwege-Arbeitsbühne, die von Platform Basket entwickelt wurde, um die Wartung von Oberleitungen im Eisenbahnbereich extrem einfach zu gestalten. 

Das Ziel dieses Projekts war eine extrem leichte und kompakte Maschine zu gestalten, die mit einem PKW-Anhänger mit zulässigem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen transportiert werden kann und mit einer Traglast von 200kg bis zu einer Höhe von 9,5 m mit 2 Personen an Bord auf den Schienen eingesetzt werden kann. Mit der RR9-200 verfügt der Bediener über eine selbstfahrende Plattform, die für Arbeiten an Oberleitungen sowohl im Eisenbahn- als auch im Straßenbereich geeignet ist. 

Die entsprechend dafür konzipierte Ausrüstung ermöglicht den Transport der Maschine auf leichten Anhängern zum Einsatzort gebracht werden können. Dafür reicht ein Führerschein der Klasse B aus. 

Technische Details

Korb für zwei Personen

Selbstnivellierung des Oberwagens

Unabhängige Antriebsübertragung auf Gleisen & Eisenbahn

Diesel Kubota Motor 10,5 kW

Mit PKW-Anhänger mit 3,5-Tonnen Gesamtgewicht transportierbar

Abnehmbar, austauschbarer Korb

+/- 180° Drehbereich

4,12 x 1,60 x 2,30 m

Stock placeholder image with grayscale geometrical mountain landscape
Kunde

Maximale Flexibilität 

im Arbeitskorb der Maschine während dem Betrieb auf Gleisen oder am Boden ohne Stabilisation möglich, sogar an schmalen Einsatzorten. 

Uhr

Funktionsweisen wie Kettenarbeitsbühne

Die um 90 Grad schwenkbaren Ketten ermöglichen ein einfaches und schnelles Ein- und Aussteigen von der Bahnstrecke. Für Bediener, die mit Kettenarbeitsbühnen konform sind, ist der Umgang ein leichtes.

Blitz

Helle Arbeitslichter

Arbeiten auf Schienen werden oftmals nachts getätigt. Die Maschinen sind standardmäßig mit hellen Scheinwerfern am Unterwagen und am Oberwagen ausgestattet. 

Anfragen

Wir freuen uns von Ihnen zu hören